Vom Optikergesellen zum eigenen Fachgeschäft

Am 1.9.2012 hatte der langjährige Optikergeselle Christian Geissler das Optiker-Fachgeschäft in Bad Radkersburg / Südoststeiermark übernommen. Christian Geissler, der über 22 Jahre als Optiker arbeitet und bereits 6 Jahre in der Filiale in Bad Radkersburg tätig war, sorgte für nahtlosen Übergang bei der Geschäftsübernahme. Präzise Dioptrienmessungen sind kostenlos und bieten dem Kunden dem Komfort, die genaue Sehstärke direkt vor Ort messen lassen zu können. Die Qualität der Brille ist ausschlaggebend für den Tragekomfort. Die Auswahl an Brillenfassungen ist weit gefächert. Von der exklusiven Markenbrille bis hin zur kostengünstigen trendigen Variante sowie klassischen Modellen ist alles vorhanden. Auf jeden Typ wird individuell eingegangen, denn nicht nur gut sehen sondern auch gut aussehen ist ein wichtiges Argument. Laufend günstige Angebote lohnen sich für einen Besuch bei Optik Geissler.

Gesundheit von Kopf bis Fuß

Doch nicht nur gut sehen, sondern auch das gute Hören kann bei Optik Geissler gefördert werden. Jeden ersten Mittwoch im Monat von 9 – 11 Uhr kommt die Beraterin  von Hansaton-Hörgeräte in das Geschäft des Optikers, um kostenloses Hörgeräteservice und Hörberatungen anzubieten. Zusätzlich werden jeden Donnerstag von 10 – 11 Uhr orthopädische Anpassungen der Firma Orthopädie Becskei durchgeführt.

 

Prominente bei der Eröffnung

Zahlreiche Ehrengäste erschienen zur Eröffnung des
Optik Fachgeschäftes.

Im Bild von links nach rechts:

Bürgermeister von Bad Radkersburg Mag. Josef Sommer, Bgm. Stellvertreterin Anna Mir, Optiker-Gesellin Elfriede Schinko, Optiker Christian Geissler mit Gattin Gerlinde, Bürgermeisterin von Mureck Waltraud Sudy, Regionalstellenleiter der Wirtschaftskammer Stmk. Mag. Josef Majcan, Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Alexander Majcan